Office de Tourisme Pays Rhin Brisach

Kulturerbe

historisches Gebiet

Das Pays Rhin Brisach  ist ein historisches Gebiet und bietet Besuchern und Einwohnern ein Weltkulturerbe von hohem Prestigewert: Die Festungsanlage von Vauban, die im Jahre 2008 im UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde, Museen, Aktivitäten auf beiden Seiten des Rheins und zahlreiche Schätze, die nur darauf warten entdeckt zu werden !

Im Herzen des Elsass‘, zwischen Rhein und Weinbergen, befindet sich Neuf-Brisach, die letzte von Vauban erbaute Festungsanlage, welche 2008 im UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

Die Städte und Museen des Pays Rhin Brisach geben wichtige historische Erinnerungen der Rheinlandgeschichte und ihrer Einwohner wieder, die seit der Gallorömischen Epoche bis zu unserer Zeit dieses Gebiet am Leben erhalten und mitgestalten.

Kommen Sie an Bord eines Kreuzfahrtschiffs und betrachten Sie den Rhein von einem anderen Blickwinkel, den Fluss, der die deutsch-französische Grenze bildet. Entdecken Sie eine herausragende Landschaft in der Natur und Ruhe sich vereinen.

Überqueren Sie den Rhein und besichtigen Sie Breisach am Rhein (auch bekannt unter den Namen Alt Breisach) ! Diese Deutsche Stadt in Baden-Württemberg liegt nur 6km von Neuf-Brisach entfernt. Auf dem Münsterberg, im Zentrum der Stadt, haben Sie einen Ausblick von den Vogesen bis zum Schwarzwald.

Ab in die Vergangenheit mit einer Dampflokomotive aus dem letzten Jahrhundert durch das elsässische Ried! Setzen Sie das Abenteuer an Deck eines Kreuzfahrtschiffs auf dem Rhein fort ! Der ideale Weg, um der Natur noch näher zu sein.